Ambulante Ergotherapie in der Praxis
   
   
  Wer wird ergotherapeutisch behandelt?
   
  Menschen jeden Alters mit Erkrankungen und Störungen
aus den medizinischen Fachbereichen:
   
 
  • Pädiatrie
  • Neurologie
  • Psychiatrie
  • Geriatrie
  • Orthopädie
  • Rheumatologie
  • Traumatologie
   
   
  Welche medizinisch notwendigen
Behandlungsmaßnahmen werden durchgeführt?
   
 
  • ergotherapeutische Befunderhebung
  • motorisch- funktionelle Behandlung
  • sensomotorisch/perzeptive Behandlung
  • Hirnleistungstraining
  • Behandlung bei psychischen Störungen
  • Selbsthilfetraining
  • Thermische Anwendungen
  • Herstellung temporärer Schienen